Trader Ausbildung

Trader Ausbildung

Das tägliche Geld als professioneller Trader verdienen. Diesen Traum hab ein Europa viele Menschen und einige können ihn sich auch erfüllen. Nach einer langen und intensiven Ausbildung sowie vielen Jahren des Sammelns von Erfahrungen können sie von den Umsätzen leben, die sie täglich als Trader, bzw. Daytrader erzielen.

zur Traderausbildung

Dieses Vorhaben gelingt leider nicht allen, die professioneller Trader werden wollen. Wer sich im Internet umschaut, wird schnell feststellen, dass es zwar viele Informationsquellen gibt, es aber gar nicht so leicht ist, die sinnvollen zu extrahieren. Um professionell als Trader zu Arbeiten ist es wichtig, eine entsprechende Ausbildung zu absolvieren. Die Angebote in diesem Bereich sind sehr vielseitig. Vom Zertifikat bis hin zum Studium mit Bachelor und/oder Master Abschluss ist alles möglich.

Wo kann ich eine Trader Ausbildung online absolvieren?

Wer sich für eine Trader Ausbildung online interessiert, kann ohne Probleme über das Internet entsprechende Informationen recherchieren. Online Webinare und Seminare können perfekt genutzt werden, um ein gesundes Basiswissen als Trader aufzubauen. Dieses kann während der späteren professionellen Ausbildung dazu genutzt werden, dass die Inhalte deutlich schneller und deutlich besser erlernt werden können.

Welche Lehrgänge und Trader Ausbildungen werden in deutscher / englischer Sprache angeboten?

Der Markt für Trader hat sich in den vergangenen Jahren bestens entwickelt. Zahlreiche Ausbildungen werden in deutscher sowie englischer Sprache angeboten. Die grundlegenden Informationen zu einigen Ausbildungen finden sich in der nachfolgenden Tabelle:

Traderausbildung Traderausbildung Anbieter Inhalte Link zum Angebot
ISSP Ausbildung (Investment Spezialist für strukturierte Produkte) Deutsche Börse 6 tägige Ausbildung inkl. Prüfung. Themen: Anlage- und Hebeprodukte, Konstruktion, Analyse, Beratungshaftung etc. Siehe Link *letztmalig 2012 angeboten, aktueller Termin steht noch nicht.
Zertifikat Im Bereich Corporate Finance London School of Business Kurs für Fortgeschrittene, dauert 12-15 Wochen. Themen: Cash Management Modelle, Risiko- und Ertragsanalysen etc. Siehe Link
Kurzfristige Zertifikat-Programm In Den Bereichen Finanzen Legacy Business School Programmdauer 6 Monate, Grundlagen der Finanzierung und Investitionsentscheidungen, Fusionen und Übernahmen, Investitionen, Risikomanagement, Finanzanalyse uvm. Siehe Link
CIIA (Certificated International Investment Analyst) DVFA Auswahl zwischen Kursvarianten “Classic, Blended, Online“. Kursdauer bis zu 30 Tage. Kurse entweder vor Ort in Frankfurt am Main oder online absolvierbar. Siehe Link

Bei der ISSP Ausbildung der Deutschen Börse handelt es sich um einen intensiven Kurs, der letztmalig im Jahr 2012 durchgeführt wurde. Ein aktueller Termin wird derzeit nicht bekannt gegeben. Anzumerken ist, dass die Teilnehmer des Programms zahlreiche Fähigkeiten erwerben und im Bereich Anlageprodukte und Hebelprodukte vieles lernen können. Der Kurs dauert 6 Tage und ist eine intensive Kompaktmischung.

Der Zertifikat Kurs der London School of Business zählt zu den intensiveren Kursen und dauert etwa 12 bis 15 Wochen. Während dieser Zeit können sich die Trader zu den Themen Cash Management Modelle, Risikoanalysen sowie Ertragsanalysen fortbilden. Gegen Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat als erfolgreicher Beweis für den bestandenen Kurs.

Das Zertifikat Programm der Legacy Business School umfasst eine zeitliche Spanne von 6 Monaten und zählt zu den umfangreichen Ausbildungen. Während der Ausbildung lernen die Trader unter anderem die Grundlagen der Finanzierung und Entscheiden, die bei Investitionen anstehen. Auch die Themen Risikomanagement sowie Finanzanalysen werden während der Trader Ausbildung an der Legacy Business School behandelt.

Der Kurs CIIA von der DVFA kann in drei verschiedenen Varianten durchgeführt werden. Neben den Varianten Classic und Blended, welche einen vor Ort Teil inkludieren wird auch eine reine Online Ausbildung angeboten. Der vor Ort Teil wird in Frankfurt am Main abgehalten. Wer die Trader Ausbildung Online absolvieren möchte, kann ohne Probleme den Kurs mit Hilfe von Lehrvideos und Online Materialien absolvieren.

Wie lange dauert eine Trader Ausbildung?

Die Trader Ausbildung dauert je nach Kurs und Zertifikat von wenigen Tagen bis hin zu einigen Monaten. Wer sich für ein Studium der Finanzen entscheidet, kann die Ausbildung auch über mehrere Jahre hinweg strecken. Im Detail betrachtet richtet sich die Dauer der Trader Ausbildung auch danach, welche Art der Ausbildung und welche Inhalte gewählt werden.

Zahlreiche Zertifikate werden mit Kursdauern von 1 bis 2 Wochen angeboten. Umfangreichere Ausbildungen können in einem Zeitraum von 12 bis 15 Wochen absolviert werden. Hierzu zählt unter anderem das Zertifikat der London School of Business (siehe Tabelle oben).

Wer sich für ein Studium im Bereich Trading interessiert, wird bei einem Bachelor mit einer Dauer von etwa 6 Semestern rechnen dürfen.

Kann ich eine Trader Ausbildung online aus dem Ausland absolvieren?

Wer sich für die Trader Ausbildung Börsenhändler interessiert, muss diese nicht unbedingt von Deutschland aus absolvieren. Auch ist es möglich, dass Trader aus Österreich sowie aus der Schweiz die entsprechende Online Ausbildung absolvieren.  Eine Trader Ausbildung Österreich sowie eine Trader Ausbildung Schweiz können ohne Probleme via Internet durchgeführt werden.

Welche Studiengänge werden im Bereich Finanzen und Trading angeboten?

Im Bereich Trading und Finanzen werden mehrere Studiengänge in Deutschland angeboten. Wer sich für eine Trader Ausbildung Frankfurt oder eine Trader Ausbildung Berlin interessiert, findet online hilfreiche Angebote. Auch die Trader Ausbildung München kann vor Ort wahrgenommen werden und zwar direkt bei am European Business College Munich.

Nachfolgend finden sich in der Tabelle einige Studiengänge im Segment Trader und Finanzen, die in Deutschland wahrgenommen werden können:

Logo Studiengang Anbieter Campus
Business Management & Finance (Bachelor Studium) European University – European Business College Munich München
Finance & Management (Bachelor Studiengang) International School of Management Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Berlin
General Management – Finance and Controlling (Bachelor Studiengang) Europäische Fachhochschule Rhein/Erft Brühl
Insurance and Risk Management (Bachelor Studiengang) Ludwig-Maximilians-Universität München München
International Business – Internationales Finanzmanagement (Bachelor Studiengang) Munich Business School München
International Business Administration – Finance (Bachelor Studiengang) SRH Hochschule Berlin Berlin
Internationales Finanzmanagement (Bachelor Studiengang) Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen Nürtingen
Management und Vertrieb: Finanzdienstleister (Bachelor Studiengang) Hochschule Heilbronn – Campus Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall
Recht, Finanzmanagement und Steuern (Bachelor Studiengang) Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Wolfenbüttel

In Deutschland ist die Auswahl an Finanz- und Trading Studiengängen mehr als umfangreich. Gerade die International School of Management bietet den Bachelor Studiengang Finance & Management an mehreren Standorten in Deutschland an. Die Bachelor Studiengänge werden im Rheinland sowie in Norddeutschland, aber auch in Frankfurt angeboten.

Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass gerade in München sehr viele Trading Ausbildungen bzw. Bachelor Studiengänge angeboten werden. Diese finden zum Teil an der Ludwig-Maximilians-Universität München statt, teilweise allerdings auch an der Munich Business School.

Wer sich in Berlin für ein Finanzstudium interessiert, kann hier zum einen das Angebot der International School of Management wahrnehmen, aber auch den Studiengang der SRH Hochschule Berlin mit dem Titel International Business Administration – Finance (Bachelor Studiengang) belegen.

Welche Voraussetzungen werden für ein Finanzstudium erforderlich?

Die Voraussetzungen für ein Studium, bzw. eine Ausbildung im Bereich Finanzen sind sehr unterschiedlich. Wer sich einen Studiengang an einer Hochschule wie der Universität zu München interessiert, benötigt dafür eine Hochschulzulassungsberechtigung. Das Bachelor Studium Insurance und Risk Management ist ein Studium über 6 Monate. Eine Eingangsprüfung ist nicht notwendig.

Mehr zum Studium in der Infobox:

Insurance und Risk Management (Bachelor Studiengang) Ludwig-Maximilians-Universität München Dauer: 6 Semester Siehe Link

Die genauen Voraussetzungen zu den einzelnen Studiengängen sind sehr unterschiedlich. Fakt ist, dass es auch Fortbildungen und Zertifikate gibt, bei denen keine Voraussetzungen erforderlich sind. Bei anderen Angeboten ist es erforderlich, dass gewisse Abschlusse im Vorfeld (z.B. Abitut = Hochschulzulassungsberechtigung) vorhanden sind. Die Voraussetzungen können online in der Studiengangbeschreibung eingesehen werden.

Wie kann ich mich auf den Forex Handel spezialisieren?

Der Forex Handel, bzw. eine eigene Forex Ausbildung kann bei verschiedenen Brokern angeboten werden. Es gibt die Möglichkeit, sich nach einem Studium der Finanzen auf den Bereich Forex Handel zu spezialisieren.

Dazu können online Kurse wahrgenommen werden, aber auch genauso gut ein Selbststudium absolviert werden. In der Regel ist die Lerngeschwindigkeit der Trader sehr verschieden, so dass einige die Kurse in wenigen Tagen absolvieren können, andere Trader hingegen mehrere Wochen für einen Trading Kurs benötigen. Dies ist in der Regel auch davon abhängig, ob die Ausbildung zum Trader, bzw. die Ausbildung zum Forex Trader hauptberuflich durchgeführt wird, oder nebenbei.

Im Rahmen der Forex Ausbildung werden online verschiedene Angebote unterbreitet. Die nachfolgende Tabelle listet einige Beispiele auf:

Logo Kurs: Inhalte: Link:
Online Trader Ausbildung Trader Akademie Siehe Link
Stock Market Trading Courses & Classes Trading Academy Siehe Link
TRADERHOTEL Trading Workshops und Seminare Verschiedene Trading Vorträge und Seminare Siehe Link

Wer sich im Internet zum Thema Trader Ausbildung und Trading Seminare umschaut, wird auf eine sehr große Auswahl stoßen. Es gibt jede Menge interessanter Fortbildungen und Seminare, die online, aber auch vor Ort abgehalten werden. Wie es der Zufall will gibt es gerade im Großraum der Finanzmetropole Frankfurt eine Menge an Fortbildungen und Workshops. Zum Teil finden die Workshops in Tagungshotels statt, so dass Hotelzimmer und Workshop in einem Paket zu Vorzugskonditionen gebucht werden können.

Wie helfen Börsenspiele bei der Ausbildung zum Forex Trader?

Wer eine Ausbildung zum Forex Trader oder zum Profi Trader absolvieren möchte, kann in der Praxis mit Hilfe von Börsenspielen lernen, ohne dabei ein Risiko einzugehen.

So genannte Börsenspiele statten die Trader meist mit einem Account mit virtuellem Guthaben aus, dass sie ihm Rahmen des Spiels einsetzen können. Somit kann das in der Ausbildung zum privaten Trader erlernte Wissen direkt in der Praxis angewandt werden, ohne dass das eigene Geld eingesetzt wird.

Beispiel: Das Börsenspiel von Boersenpoint bietet einen kostenlosen Account und über 1.000 verschiedene Wertpapiere, die im Rahmen des Spiels mit Echtzeitkursen gehandelt werden können.

Logo Name Inhalt Vorteile Link
Börsenpoint Börsenspiel Kostenloses Börsenspiel, mehr als 1.000 Wertpapiere handeln, Limit-Order, Stop-Loss etc nutzbar
  • Trading Wissen anwenden und erlernen
  • Traden ohne Risiko
Siehe Link

Das Börsenpoint Börsenspiel kann vollkommen kostenlos genutzt werden, um das erlernte Wissen anzuwenden. Die Registrierung dauert nur wenige Sekunden und kurz darauf können die Trader mehr als 1.000 verschiedene Wertpapiere handeln. Diverse Funktionen wie Limit-Orders oder Stop-Loss Orders können ausprobiert und kennen gelernt werden. Derzeit nutzen das Spiel mehr als 16.000 verschiedene Trader. Unter den Teilnehmern werden monatliche und jährliche Preise verteilt, welche einen zusätzlichen Anreiz zur Teilnahme verschaffen.

Wie kann ich mich privat im Bereich Trading fortbilden?

zur Traderausbildung
Wer eine Ausbildung zum privaten Trader absolvieren möchte, braucht in der Regel keine offizielle und teure Trader Ausbildung zum Börsenhändler. Fakt ist, dass auf den Webseiten vieler Broker Infomaterialien angeboten werden. Lehrvideos, Online Webinare mit kostenfreier Teilnahme und FAQ Listen können genutzt werden, um wesentliche Dinge zum Thema Trading zu erlernen. Die private Trader Ausbildung kann online durchgeführt werden. Natürlich ist es ratsam, sich dafür ein paar Tage Zeit zu nehmen, denn

Welche Risiken gehen Trader ein und warum ist eine gute Ausbildung so essentiell?

Wer im Bereich Forex Trading oder Online Trading aktiv werden möchte, geht bewusst deutlich höhere Risiken ein, als es bei anderen Geldanlagen und Finanzprodukten der Fall ist. Während bei einem Tagesgeldkonto eine Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro je Kunde möglich ist, gibt es bei Aktien keinerlei Absicherungen.

Es ist möglich, dass der Aktienkurs deutlich steigt, sich kaum vom Fleck bewegt, oder aber ins bodenlose fällt. Trader versuchen das Risiko daher häufig zu streuen und setzen daher auf Aktien aus verschiedenen Branchen. Dies kann dazu führen, dass einige Aktien „gut laufen“, während andere Aktien ein weniger gute Entwicklung zeigen.

Wie kann ich von den Erfahrungen anderer Trader profitieren?

Eine gute Ausbildung soll helfen, die Risiken im Aktien Traden zu minimeren und erfolgreich zu sein. Dennoch schadet es auf keinen Fall, von den Erfahrungen anderer Trader zu profitieren.

Auf der oben genannten Seite ist es ohne Probleme möglich, sich über die Erfahrungen anderer Trader zu informieren. Wichtig ist dabei, dass nicht nur positive Erfahrungen kommuniziert werden, sondern explizit auch Beispiele genannt werden, bei denen Trader negative Erfahrungen mit Aktien gemacht haben. Kaum jemand wird als Aktien Amateur wissen, dass z.B. im CFD Trading durch den Einsatz von Hebeln so hohe Verluste erzielt werden können, dass sie das eigene Kapital bei weitem übersteigen.

Nach einer Trader Ausbildung kann der Handel idealerweise wie oben erwähnt mit einem Börsenspiel gestartet werden. Somit können wertvolle Erfahrungen gesammelt werden, ohne dass dabei ein Risiko eingegangen wird. Nachdem Börsenspiele über einen gewissen Zeitraum genutzt wurden, um Erfahrungen zu sammeln, ist es wichtig, echte Erfahrungen beim Trading zu machen. Dazu muss ein Depot bei einem online Broker eröffnet werden und schon kann das Trading beginnen.